2. Dezember 2021

Deepfake

Deepfakes sind täuschend echt wirkende Bilder oder Videos, die mit Hilfe neuronaler Netzwerke erzeugt werden. Auf diese Weise erzeugte Inhalte werden mit als Deepfake bezeichnet, das sich aus dem Schlagwort Deep (von Deep Learning) und dem englischen Wort Fake (Schwindel) zusammensetzt. Bei Deepfake verwendet man KI Bilderkennungstechnologie, um das Gesicht einer Person auf eine andere zu übertragen. Damit wird Manipulation von Videomaterial in großem Stil möglich.

Michael Katzlberger

Michael Katzlberger war von 2001-2021 Geschäftsführer von TUNNEL23, einer der führenden, meistausgezeichneten digitalen Kreativagenturen in Österreich. Seit 2016 widmet sich Katzlberger intensiv dem Thema Künstliche Intelligenz in der Kreativindustrie, berät Unternehmen und gibt sein Wissen in Seminaren, Lehrveranstaltungen und Gastvorträgen im In- und Ausland weiter. Sein Schwerpunkt liegt hierbei darauf, das Thema KI zu entmystifizieren, um es EPUs, KMUs und der breiteren Öffentlichkeit besser zugänglich zu machen.

Alle Beiträge ansehen von Michael Katzlberger →