Machine Learning (Maschinelles Lernen)

Maschinelles Lernen ist ein Überbegriff für die „künstliche“ Generierung von Wissen durch Lernen. Ein künstliches System lernt aus Beispielen und kann diese nach Beendigung der Lernphase verallgemeinern. Das System erkennt Muster und Gesetzmäßigkeiten in den Trainingsdaten. Die möglichen Anwendungsfelder sind groß, dazu gehören Analysen des Aktienmarktes, medizinische Diagnose­verfahren, die Erkennung von Kreditkartenbetrug, Spamfilter, Bilderkennung, Sprach- und Texterkennung  u.v.m.

Michael Katzlberger ist Gründer und Geschäftsführer von TUNNEL23, einer der führenden, unabhängigen Agenturen für digitale Werbung in Österreich. Seit den 90er Jahren beschäftigt er sich in erster Linie mit innovativen Projekten zur Weiterentwicklung digitaler Werbeformen, insbesondere im Online und Mobile Bereich sowie Artificial Intelligence in der Kreativbranche.