31. Juli 2021
alexa iab impulse

Michael Katzlberger spricht bei den iab austria Impulsen zum Thema Voice und A.I.

Am 12. Juli 2018, diskutieren Experten im weXelerate Innovation Hub über die Zukunft intelligenter Sprachassistenten und deren Einsatzmöglichkeiten im Digital-Marketing. Intelligente Sprachassistenten sind am Vormarsch: Amazon Alexa, Samsung Bixby, Google Home und Microsoft Cortana erobern die Wohnzimmer und auch am Smartphone gewinnt die Sprachinteraktion mit Apple Siri und anderen Voice-Agents zunehmend an Bedeutung. Voice Recognition, Voice Activation, Voice Command oder Voice Control bieten ungeahnte Möglichkeiten und stellen Marketingverantwortliche vor neue Chancen der Markeninteraktion und -aktivierung. Voice Commerce wird zum weiteren Wachstumstreiber für digitale Marktplätze, der Handelsprozesse vereinfacht und innovative Vertriebswege öffnet. Der Siegeszug der digitalen Sprachassistenten endet nicht im E-Commerce: Mercedes arbeitet beispielsweise intensiv an Tools, die die Interaktion mit dem Auto revolutionieren, und immer mehr Unternehmen überantworten den Kundendialog den cleveren Voice Agents. Bei der ersten iab austria Impulse-Veranstaltung des Jahres diskutieren am Donnerstag, dem 17. Mai 2018, unter anderem Newcast-Direktorin Cosima Serban, TUNNEL23-Geschäftsführer Michael Katzlberger und Artificial-Intelligence-Experte und EnliteAI-Gründer Clemens Wasner. Vertreter von Amazon, Google, Microsoft, Samsung und Mercedes sind angefragt, um über die Zukunft der Sprachassistenten und deren nahezu unbegrenzte Möglichkeiten neuer Dialogformen im Digital-Marketing zu diskutieren.

Anmeldungen bitte an: administration@iab-austria.at

iab austria creative ai


IAB Impulse zum Thema Voice Assistants
Wasner, Katzlberger, Serban, Winsauer, Kreissler, (c) Mikkelsen

Pressestimmen zur Veranstaltung:

> Leisure, 13.7.2018
> Leadersnet, 13.7.2018

Michael Katzlberger

Michael Katzlberger war von 2001-2021 Geschäftsführer von TUNNEL23, einer der führenden, meistausgezeichneten digitalen Kreativagenturen in Österreich. Seit 2016 widmet sich Katzlberger intensiv dem Thema Künstliche Intelligenz in der Kreativindustrie, berät Unternehmen und gibt sein Wissen in Seminaren, Lehrveranstaltungen und Gastvorträgen im In- und Ausland weiter. Sein Schwerpunkt liegt hierbei darauf, das Thema KI zu entmystifizieren, um es EPUs, KMUs und der breiteren Öffentlichkeit besser zugänglich zu machen.

Alle Beiträge ansehen von Michael Katzlberger →
%d Bloggern gefällt das: