COCO Dataset – Common Objects in Context

COCO steht für "Common Objects in Context". Es ist ein großes Datenset für die Objekterkennung, Segmentierung und Beschriftung und wird für das Training von Machine Learning Anwendungen eingesetzt. COCO hat folgende Features:

  1. Object Segmentierung
  2. Erkennung von/im Kontext
  3. Superpixel Material Segmentierung
  4. 330.000 Bilder (>200.000 davon gelabeled)
  5. 1.5 Millionen Objektinstanzen
  6. 80 Objektkategorien
  7. 91 Materialkategorien
  8. 5 Bildunterschriften pro Bild
  9. 250,000 Menschen mit Keypoints

Ein Beispiel aus dem COCO-Dataset:
COCO-Dataset, Common Objects in Context

> Mehr Infos zum Coco Dataset

 

Michael Katzlberger ist Gründer und Geschäftsführer von TUNNEL23, einer der führenden, unabhängigen Agenturen für digitale Werbung in Österreich. Seit den 90er Jahren beschäftigt er sich in erster Linie mit innovativen Projekten zur Weiterentwicklung digitaler Werbeformen, insbesondere im Online und Mobile Bereich sowie Artificial Intelligence in der Kreativbranche.