War for Talents

Insbesondere im stark wachsenden Bereich der künstlichen Intelligenz kämpfen Unternehmen um qualifizierte Arbeitskräfte, man nennt das „War for Talents“. Es gibt viel zu wenige talentierte Fachkräfte, der Bedarf bleibt aber mittel- und längerfristig hoch. „The war for talent“ wurde als Begriff zum ersten Mal 1997 von  Steven Hankin von McKinsey & Company verwendet.

Michael Katzlberger ist Gründer und Geschäftsführer von TUNNEL23, einer der führenden, unabhängigen Agenturen für digitale Werbung in Österreich. Seit den 90er Jahren beschäftigt er sich in erster Linie mit innovativen Projekten zur Weiterentwicklung digitaler Werbeformen, insbesondere im Online und Mobile Bereich sowie Artificial Intelligence in der Kreativbranche.